UMANI RONCHI

UMANI RONCHI

UMANI RONCHI

Ende der fünfziger Jahre gründete Gino Umani Ronchi in Cupramontana, im Herzen des Verdicchio Classico Gebietes, einen kleinen Bauernhof in der Region Marken. Einige Jahre später wurde der Bauernhof von der Familie Bianchi-Bernetti übernommen, die sowohl das Label als auch das Land erwarb und neue Energie für die Produktion und den Handel mitbrachte. Am 4. Januar 1968 wurde Umani Ronchi als Weingut rekonstituiert. Knapp ein Jahr später wurden der Sitz und die Verwaltung nach Osimo verlegt, wo der Rosso Conero-Weinkeller eröffnet wurde. Die Kapazität im bestehenden Verdicchio-Keller in Castelbellino wurde ebenfalls erhöht.

Der Verantwortliche für all das war Massimo Bernetti, dessen Vision, Voraussicht und Unternehmergeist sich auf drei Makroziele konzentrierten. Nummer ein war die Erschließung ausländischer Märkte - insbesondere Deutschland und das Vereinigte Königreich - für die Weine von Umani Ronchi. Das zweite Ziel war die Steigerung der Produktion, indem der Verdicchio mit dem Rosso Conero flankiert wurde. Bernetti arbeitete auch an der Erweiterung der Rebfläche, die in den Marken und den Abruzzen schnell auf 210 Hektar anwuchs. Gleichzeitig konzentrierte sich Massimo auf die gesamte Produktionskette, um die Weinqualität zu verbessern und das Angebot des Weinguts zu erweitern, beginnend mit den Rotweinen und hier insbesondere dem Rosso Conero. 1982 folgte der erste San Lorenzo Jahrgang, gefolgt 1985 vom Cumaro. Verdicchio erlangte mit der Auswahl von Cru und Riserva eine neue Dimension, Casal di Serra erschien 1983, während die erste Ernte der Villa Bianchi im Jahr 1985 erfolgte.

In den frühen neunziger Jahren wurde Massimo von seinem Sohn Michele unterstützt, der an der Universität Ancona einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften gemacht hatte und von einem Praktikum in London in der Vertriebsabteilung des britischen Distributors von Umani Ronchi zurückgekehrt war. Mit Hilfe von universitären Forschungszentren begann Massimo, fortschrittliche Weinberg- und Kellermanagementtechniken zu erforschen und die besten Weinanbaugebiete zu identifizieren. Michele begann eine größere Rolle zu spielen und begann über die Grenzen der Region hinaus eine fruchtbare Zusammenarbeit mit Giacomo Tachis, dem Schöpfer von Solaia, Sassicaia und anderen Weinen.

La Bottaia, der neue Fassreifungskeller von Umani Ronchi, wurde im Jahr 2000 eröffnet. Dieses ehrgeizige architektonische und kulturelle Projekt ist Teil einer umfassenderen Vision zur Umstrukturierung des Weinguts in Osimo. Architektonisch spiegelt La Bottaia erneut die Neigung von Umani Ronchi für Forschung und Innovation in allen Phasen der Produktion wider. Michele und die technischen Mitarbeiter optimieren ständig die Auswahl der Weine, was sich in der Schaffung neuer Produkte und sorgfältiger Pflege der bestehenden Produkte zeigt. Diese Konzentration auf die Entwicklung der Umani Ronchi Kollektion ist in den extrem herausfordernden nationalen und internationalen Märkten notwendig, wo Wettbewerb bedeutet, dass Weine hervorstechen müssen und das Motto Qualität ist.

Heute verbindet Michele seine Aufgaben im Wein- und Rebflächenmanagement mit sich entwickelnden Märkten im Ausland. Das Ergebnis ist, dass Umani Ronchi von einem regionalen Label zu einer internationalen Marke gewachsen ist. Dennoch hat das Unternehmen nicht den Kontakt zu seinen Wurzeln im Land verloren, Wurzeln, die es in Umani Ronchis besten Weinen auf der ganzen Welt vermittelt.

Im Jahr 2015 wurde Michele zum Wein-Markenbotschafter der Region Marken für die Expo Mailand gewählt.

Erzeuger und Abfüller: Azienda Vinicola Umani Ronchi SpA

Via Adriatica 12

60027 Osimo (AN)

Italia

Tel. +39 071 7108019


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

"Casal di Serra" Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore D.O.C. 2018

Jahrgang: 2018

Ausbau: Trocken

Erzeuger und Abfüller: Umani Ronchi

Umani Ronchi

Land: Italien

Region: Marken (Marche)

Marken (Marche)

Inhalt: 0,75 Liter

9,80 / Flasche(n) *
1 l = 13,07 €
Produktdatenblatt
Lieferzeit 1-3 Werktage

"Vigor" Passerina Marche I.G.T. 2017

Jahrgang: 2017

Ausbau: Trocken

Erzeuger und Abfüller: Umani Ronchi

Umani Ronchi

Land: Italien

Region: Marken (Marche)

Marken (Marche)

Inhalt: 0,75 Liter

7,90 / Flasche(n) *
1 l = 10,53 €
Produktdatenblatt
Lieferzeit 1-3 Werktage
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand