"Val dei Molini" Bardolino Chiaretto Classico D.O.C. 2016


"Val dei Molini" Bardolino Chiaretto Classico D.O.C. 2016

Lieferzeit 1-3 Werktage

6,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 8,00 €


1 l = 8,00 €

Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (D.O.C.)

Rebsorten: Corvina, Molinara und Rondinella.

Anbaugebiet in und um Bardolino, Lazise, S.Giorgio in Salici und Salionze.

Charakterisierung: Die DOC Bardolino liegt im südosten des Gardasees, benannt nach der gleichnamigen Ortschaft. Hier ist der Boden vulkanischen Ursprungs und die Moränenhügel sind teilweise mit Kies bedeckt. Die Reben werden im Pergola Veronese-System angebaut. Der Ausbau findet in Edelstahltanks statt. Der Bardolino ist auch in seiner Spielart als Chiaretto einer der bekanntesten Weine des Veneto.

Sensorische Charakteristik: Durch seinen leichten und unkomplizierten Trinkgenuss präsentiert sich dieser Chiaretto als ein idealer Sommerwein. Aus dem Glas strömt zur Nase zunächst ein fein-fruchtiger und delikater Duft. Es entstehen Erinnerungen an Erdbeersorbet mit einem Hauch von Himbeere. Es lassen sich auch Aromen von Kirsche, Zitrusfrucht und Mandelblüte erkennen. Im Geschmack ist er rundherum harmonisch. Er ist nicht zu süß und es stört auch keine Säure. Dabei ist er frisch, fruchtig, leicht würzig und vollmundig. Insgesamt also eine Überraschung, weil man dies von einem Chiaretto nicht erwarten würde.

Farbe: Leuchtendes Zartrosa

Alkoholgehalt: ca. 12,5 Vol.%

Restzucker: 5,70 g/l

Gesamtsäure: 5,40 g/l

Servierempfehlung: Der Bardolino ist ein Wein, den die Italiener gerne als "Vino tuttopasto" bezeichnen. Das gilt auch für diesen Chiaretto. Man kann ihn hervorragend als Aperitif servieren. Perfekt ist er zu einer Brotzeit oder als Begleitung zu Vorspeisen. Durch seine Harmonie ist er ein ausgezeichneter Begleiter zu Pizza, verschiedenen leichten Pastavariationen, hellem Fleisch und zu gegrilltem Fisch. Die Speisen sollten allerdings nicht zu sehr gewürzt sein ....

Empfohlene Serviertemperatur: Zwischen 8 und 12°C, wobei man eher zu 8°C tendieren sollte.

Allergene: Enthält Sulfite

 

Rebsorte CORVINA

CORVINA ist eine aus der Talebene von Verona stammende rote Rebsorte. Sie ist auch in der Gegenwart nur noch fast ausschließlich in dieser Gegend vorzufinden. Sortenrein ausgebaut ist sie wenig erfolgreich, da sie nicht harmonisch genug ist.

 

Rebsorte MOLINARA

MOLINARA ist eine rote Rebsorte, die häufig auch Breppon genannt wird. Sie wird vor allem in Italien angebaut und ist dort Bestandteil der bekannten Weine Valpolicella und BARDOLINO. 

 

Rebsorte RONDINELLA

RONDINELLA ist eine namhafte rote Rebsorte aus dem Veneto. Auch die Rondinella wird nur sehr selten sortenrein ausgebaut, da sie wenig eigenständigen Charakter aufweisen kann.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

"ESCLUSIVI" Teroldego Rotaliano Superiore D.O.C. 2014
6,50 € / Flasche(n) * (1 l = 8,67 €)
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: VINI ROSATI (ROSÉWEINE), VENETIEN (VENETO), CANTINA DI CUSTOZA