"Tumai" Bianco di Custoza D.O.C. 2016


"Tumai" Bianco di Custoza D.O.C. 2016

Lieferzeit 1-3 Werktage

7,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 10,00 €


1 l = 10,00 €

Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (D.O.C.)

Rebsorte: Trebbiano Toscano, Friulano, Garganega, Cortese, Malvasia, Riesling, Pinot Bianco und Chardonnay.

Der Bianco di Custoza ist ein trockener Weißwein, der in den Gemeinden Bussolengo, Castelnuovo del Garda, Lazise, Pastrengo, Peschiera del Garda, Sommacampagna, Valeggio sul Mincio und Villafranca di Verona hergestellt werden darf. Das Gesetz schreibt vor, dass dieser herrliche Wein zunächst für sechs Monate beim Winzer reifen muss, bevor er in den Handel gelangen darf.

Sensorische Charakteristik: Blumiges und fruchtiges Bukett. Anklänge von Pfirsich, Apfel und Wiesenblumen.

Am Gaumen angenehm trocken, frisch und fruchtig.

Farbe: Intensives Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Alkoholgehalt: ca. 12,5 Vol.%

Servierempfehlung: Gut als Aperitif und als Begleiter von Vorspeisen, Fischgerichten, hellen Fleischsorten, Spargel und schließlich auch zu Desserts.

Empfohlene Serviertemperatur: Gekühlt zwischen 8 und 10°C

Allergene: Enthält Sulfite

 

Rebsorte TREBBIANO TOSCANO

Die weiße Rebsorte TREBBIANO TOSCANO ist eine der ältesten Sorten Italiens. Sie wird auf fast der gesamten Apenninenhalbinsel angebaut.

Rebsorte FRIULANO

Die FRIULANO ist eine autochthone spätreifende Weißweinsorte Norditaliens.

Rebsorte GARGANEGA

Diese Weißweinsorte findet man sehr häufig im Veneto. Aus ihr wird nicht nur Wein gemacht, sondern sie ist auch als Tafeltraube sehr delikat. Beschränkt man ihren Ertrag, so werden die Weine fülliger.

Rebsorte CORTESE

Die Rebsorte CORTESE wird vor allem und hauptsächlich in der Region Piemont angebaut. Es handelt sich um eine wuchskräftige Sorte, die gleichmäßig hohe Erträge liefert. Sie gilt als früh reifend.

Rebsorte MALVASIA

MALVASIA ist ein Sammelname für viele weiße und rote Rebsorten. Die meisten dieser Sorten sind antiken griechischen Ursprungs. Beispielsweise wird auch der berühmte portugisische Likörwein Madeira aus einer Malvasia Sorte hergestellt.

Da die Weine aus dieser Sorte - auf Grund ihres schweren und süßen Geschmacks - etwas aus der Mode geraten sind, wird er oft dazu verwendet, andere Weine zu verfeinern.

Rebsorte RIESLING

In Deutschland ist diese Weißweinsorte sehr bekannt. In Italien führt die Sorte ein Schattendasein, weil die klimatischen Bedingungen hier für ihre Kultivierung nicht ideal sind. Ob sie aber ursprünglich dennoch aus Norditalien (Welschriesling oder Riesling Italico) stammt, ist in der Wissenschaft äußerst umstritten.

Rebsorte CHARDONNAY

Der CHARDONNAY ist eine weiße Rebsorte mit einem hohen Qualitätspotenzial. Ihren Ursprung hat sie im Burgund. Der Anbau von CHARDONNAY hat in Italien insbesondere in Alpennähe eine lange Tradition, wurde aber lange nicht wahrgenommen.

... zusammen ergibt das diesen herrlich frischen Wein!

Auch diese Kategorien durchsuchen: VINI BIANCI (WEISSWEINE), VENETIEN (VENETO), TERRE DI MARIA PIA