"Granèe" Gavi del Comune di Gavi D.O.C.G. 2017


"Granèe" Gavi del Comune di Gavi D.O.C.G. 2017

Lieferzeit 1-3 Werktage

10,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 14,00 €


1 l = 14,00 €

Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata e Garantita (D.O.C.G.)

Rebsorten: 100% Cortese

Weinbereitung: Die Trauben werden per Hand in der zweiten Hälfte des Monats September geerntet. Danach werden sie vorsichtig von den Stielen getrennt und sanft gepresst Die Gärung findet in Edelstahltanks statt, wobei die Temperatur streng kontrolliert wird. Abschließende Alterung auf den Hefen in Edelstahltanks.

Farbe: Dezentes Strohgelb mit grünlichen Reflexen.

Sensorische Eigenschaften: Elegantes und sortentypisches Bukett mit Anklängen von frischem Obst und weißen Blüten. Im Geschmack trocken und erfrischend. Ausbalanciert und harmonisch mit einem angenehm bitteren Nachklang, der an Mandeln erinnert.

Alkoholgehalt: ca. 12,5 Vol.%

Säure: ca. 5,6 g/l

Restzucker: ca. 3,1 g/l

Servierempfehlung: Der Gavi di Gavi ist optimal als Aperitif geeignet. Toller Begleiter zu Vorspeisen, Pasta und delikaten Risottogerichten, Meeresfrüchten und Hauptgerichten aus hellem Fleisch. Sehr angenehm zu Rezepten, die auf Gemüse basieren.

Empfohlene Serviertemperatur: Zwischen 6 und 8°C.

Allergene: Enthält Sulfite

 

Rebsorte CORTESE

Die Rebsorte CORTESE wird vor allem und hauptsächlich in der Region Piemont angebaut. Es handelt sich um eine wuchskräftige Sorte, die gleichmäßig hohe Erträge liefert. Sie gilt als früh reifend.

Auch diese Kategorien durchsuchen: VINI BIANCI (WEISSWEINE), PIEMONT (PIEMONTE), BENI DI BATASIOLO