• 0049 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • 0049 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Friulano Colli Orientali del Friuli DOC 2021

10,50 €

(1 l = 14,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Friulano Colli Orientali del Friuli DOC 2021 / Rocca Bernarda / Friaul-Julisch Venetien

Weißwein aus Italien

Das Weingut Rocca Bernarda ist eines der ältesten Weingüter in Friaul-Julisch Venetien und wurde 1567 von Bernardo di Valvason Maniago gegründet. In der Gegenwart wird es vom Orden der Ritter von Malta betrieben. Die bewirtschafteten Weinberge bedecken etwa fünfzig Hektar, ein Großteil davon sind neu angelegt, mit einer Anbaudichte von etwa 5.500 Rebstöcken, und unter Einsatz von aus der im Betrieb getroffenen Klonauswahl und Massenauslese stammendem Material. Die neuen Reben sind auf diese Weise bereits in Bezug auf das Terroir akklimatisiert und die Qualität ist optimiert.

Die Friulano ist eine in Friaul-Julisch Venetien im Nordosten der italienischen Halbinsel weit verbreitete Rebsorte, die bis 2007 unter dem Namen Tocai bekannt war. Ihre Geschichte und Ursprünge sind komplex, aber es ist plausibel anzunehmen, dass sie Mitte des 19. Jahrhunderts aus Frankreich importiert wurde, obwohl viele historische Interpretationen sie mit dem ungarischen Tokaji in Verbindung bringen. Nach einem langjährigen Rechtsstreit zwischen Italien und Ungarn entschied die EU zugunsten Ungarns und in Italien nannte man daraufhin die Rebsorte einfach Friulano.

Der Friulano von Rocca Bernarda wird in einem Hügelgebiet mit dem Namen Colli Orientali del Friuli auf einer durchschnittlichen Höhe von 150 m ü.d.M. auf kalkreichen Mergel- und Schwemmlandböden angebaut. Nach der relativ späten manuellen Lese der Trauben erfolgt das Entrappen, eine kurze Mazeration, sanftes Pressen und Klären durch Dekantieren. Nach der Gärung im Edelstahl wird der Wein sechs Monate auf der Hefe gelagert, abgefüllt und für weitere zwei Monate in klimatisierten Räumen gelagert.

In einem schönen Weißweinglas zeigt sich der Friulano Colli Orientali Del Friuli DOC von der Kellerei Rocca Bernarda Strohgelb. Das Bukett dieses Spitzenweißweines ist artikuliert, delikat und komplex mit einem dezenten Anklang von Butter und einem nuancierten Mandelaroma. Im Hintergrund noch Noten von mediterranen Kräutern. Beim ersten Schluck ist der Friulano elegant und süffig. Man bemerkt unmittelbar den strukturiert trockenen Geschmack, der von dezenten Anklängen von gelbem Pfirsich, Aprikose, Kräutern und Paprika begleitet wird. Der Abgang ist ausgewogen bitter und erinnert ein wenig an Mandel.

Bei einer optimalen Trinktemperatur von etwa 10 bis 12°C kann der Friulano ein perfekter Aperitif sein. Er passt außerdem hervorragend zu dem berühmten San Daniele-Schinken, Salami und italienischen Würsten im Allgemeinen. In Kombination mit Fischgerichten, Frischkäse, Schalentieren, Pilzbeilagen, Trüffelbelägen, gebackenen ersten Gängen, Omeletts und weißem Fleisch bereitet dieser norditalienische Weißwein den Geschmacksnerven ein ungemeines Vergnügen.

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2021
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Friaul-Julisch Venetien
  • Menge: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Sagrivit S.R.L. – Az. Agr. Rocca Bernarda - Località Rocca Bernarda, 27 - 33040 Premariacco (Udine) - Italia - +39 0432 716914
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (DOC)
  • Rebsorte: 100% Friulano.
  • Weinbereitung und Reifung: Manuelle Ernte im Oktober. Unmittelbarer Transport in den Weinkeller und sofortige sanfte Pressung der Trauben. Anschließende einmonatige Fermentierung bei kontrollierter Temperatur und unter Zugabe von ausgewählten Gärstoffen. Abschließend verbleibt der Wein noch für einige Zeit auf den Gärstoffen, bis dann im April des folgenden Jahres die Abfüllung erfolgt.
  • Sensorische Charakteristik: In der Nase ein angenehmes Bukett mit einem Anklang von Butter und leichten Mandelaromen. Am Gaumen trocken und voll mit einem leicht bitteren Abgang.
  • Farbe: Strohgelb.
  • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
  • Restzucker: 1,00 g/l
  • Gesamtsäure: 5,57 g/l
  • Sulfit: 65 mg/l
  • Gesamtextrakt: 18 g/l
  • Verschlussart: Naturkork
  • Servierempfehlung: Perfekt als Aperitif in Begleitung mit San Daniele-Schinken, Salami und sonstigen italienischen Wurstsorten. Ausgezeichnet auch zu italienischen Vorspeisen, hellen Fleischsorten, Fischgerichten und Omeletts.
  • Serviertemperatur: Zwischen 10 und 12°C
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • EAN (Flasche): 8009924000082
  • Lieferumfang: 1 Flasche Wein 0,75 Liter

Rebsorte

FRIULANO

Die Friulano ist eine in Friaul-Julisch Venetien weit verbreitete Rebsorte, die bis 2007 unter dem Namen Tocai bekannt war. Seine Geschichte und Ursprünge sind komplex, aber es ist plausibel anzunehmen, dass er Mitte des 19. Jahrhunderts aus Frankreich importiert wurde, obwohl viele historische Interpretationen ihn mit dem ungarischen Tokaji in Verbindung bringen. Nach einem langjährigen Rechtsstreit zwischen Italien und Ungarn entschied die EU zugunsten Ungarns und in Italien nannte man daraufhin die Rebsorte einfach Friulano. Die Unterschiede der beiden Weine, der trockene und fruchtige friaulische im Vergleich zum ungarischen, der für seine bernsteinfarbene und süße Version berühmt ist, scheint aber dennoch die Hypothese der französischen Herkunft der Traube zu bestätigen. Die Friulano ist berühmt dafür, dass sie extrem ihren Charakter ändert, je nachdem auf welchem Terroir sie kultiviert wird.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.