• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Lambrusco Grasparossa Amabile - Tradizione Settecani DOP

6,90 € / Flasche(n)
(1 l = 9,20 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Lambrusco Grasparossa Amabile - Tradizione Settecani DOP / Cantina Settecani / Emilia Romagna

Rotwein aus Italien

Gegründet im Jahr 1923, zählt die Cantina Settecani heute zu den ältesten Weinbaugenossenschaften in der Region Emilia. Besonders bekannt ist sie als eine der Spitzenadressen für den exquisiten Lambrusco. Ihr Standort im Ortsteil Settecani, an der Grenze zwischen Castelvetro, Castelnuovo Rangone und Spilamberto, macht die Kellerei zu einem Juwel im unmittelbaren Hinterland von Modena, im Herzen der renommierten DOC Grasparossa di Castelvetro. Was einst mit 48 Gründervätern begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer Gemeinschaft von 200 Konsorten entwickelt. Diese Mitglieder stehen in engem Kontakt mit dem Agronomen der Cantina und bewirtschaften ihre Weinberge mit größter Sorgfalt. Das Ergebnis ist eine Lieferung von Lesegut höchster Qualität, die die Grundlage für erstklassige Weine bildet. Die Cantina Settecani wird wie ein Familienunternehmen geführt, wodurch sie ihr Potenzial bestmöglich ausschöpft. Dabei stehen Qualität und Tradition stets im Mittelpunkt der Bemühungen der Macher. Diese Hingabe spiegelt sich in jedem Schluck ihrer Weine wider, die die reiche Geschichte und das erlesene Erbe der Region in sich tragen.

Die Lambrusco Grasparossa, eine rote Rebsorte und Mitglied der Lambrusco-Traubenfamilie, ist vorrangig in der norditalienischen Region Emilia-Romagna beheimatet. Historisch betrachtet als einfacher Tischwein, erlebten die letzten Jahre eine beeindruckende Qualitätsrevolution, die Lambrusco auf hohe Standards hob. Die antiken Ursprünge reichen bis ins Mittelalter zurück, wo Klöster in der Emilia-Romagna wahrscheinlich zur Erhaltung der Rebsorte beitrugen. Über die Jahrhunderte wurde der Lambrusco ein integraler Bestandteil der lokalen Kultur. Die 1980er markierten dann eine entscheidende Phase, indem eine Qualitätsrevolution Winzer dazu anregte, Anbaumethoden zu optimieren. Lambrusco Grasparossa-Reben gedeihen in den hügeligen Weinbergen der Region, zeigen Anpassungsfähigkeit, bevorzugen jedoch Lehmböden. In den letzten Jahrzehnten stieg das Ansehen von Lambrusco stetig, wurde für Qualität, traditionelle Methoden und Traubenvielfalt geschätzt.

Die Trauben für den Lambrusco Grasparossa Amabile DOP der Cantina Settecani gedeihen auf den sanften Hügeln der Anbauzonen Castelvetro, Castelnuovo Rangone und Spilamberto. Die Rebstöcke sind nach dem Guyot-System angelegt, wobei die Weinreben in Form einer einzelnen, langen Hauptstange (Schenkel) mit einem kurzen Fruchtholzarm geschnitten werden. Diese Schnittmethode ermöglicht eine gezielte Entwicklung der Fruchtbildung und erleichtert die Pflege der Reben. Die Wahl der Trauben beeinflusst direkt den Geschmack und den Stil des Lambrusco. Sie werden ab Ende September sorgfältig ausgewählt und geerntet. Nach der Pressung erfolgt die Gärung durch Zugabe von Hefen zum Traubensaft in Edelstahltanks, um die Entstehung von Kohlendioxid zu fördern und den Wein leicht moussierend zu machen. Die Temperaturkontrolle während der Gärung ist entscheidend, um die gewünschten organoleptischen Eigenschaften zu erreichen. Diese Kontrolle bleibt auch nach der Gärung wichtig, um eine stabile Schaumbildung zu gewährleisten. Kühle Temperaturen unterstützen dabei die Stabilität des Schaums im Wein. Nach der Gärung und Schaumbereitung wird der Lambrusco abgefüllt und verschlossen.

Der Granatfarbene und liebliche Lambrusco Grasparossa DOP Amabile zeichnet sich durch ein verführerisches Bukett aus, das von fruchtigen Aromen dominiert wird. Die Nase wird von einem Duft nach Veilchen und feinen Noten von Himbeeren umschmeichelt. Begleitet werden diese von subtilen floralen Nuancen, die dem Bukett eine angenehme Frische verleihen. Der Geschmack dieses Lambrusco Amabile ist gekennzeichnet durch eine harmonische Balance zwischen süßen und fruchtigen Elementen. Die süße Note ist dabei dezent ausgeprägt und verleiht dem Wein eine angenehme Milde. Die fruchtige Intensität setzt sich am Gaumen fort und präsentiert sich mit reichen Beerenaromen, die einen Hauch von dunkler Schokolade und Gewürzen begleitet wird. Die feinen Tannine tragen zur Struktur des Weins bei, während die lebendige Säure und die sanfte Perlage Frische und Ausgewogenheit verleiht.

Bei einer empfohlenen Trinktemperatur von etwa 10 bis 12 Grad Celsius entfaltet dieser Lambrusco sein volles Aroma und ergänzt vorzüglich eine Palette italienischer Vorspeisen. Dazu zählen delikate Begleiter wie Prosciutto, Salami, Oliven, eingelegtes Gemüse und verschiedene Käsesorten. Der Wein harmoniert nicht nur vorzüglich mit einer Vielzahl italienischer Hauptgerichte wie Pizza, Pasta in Tomatensauce, Lasagne oder anderen Nudelgerichten, sondern offenbart auch seine Qualität in Kombination mit gegrilltem Fleisch. Insbesondere zu würzigen Würstchen oder gegrilltem Hühnchen entfaltet der Lambrusco Grasparossa Amabile seine volle Wirkung. Nicht nur für deftige Fleischgerichte ist dieser Wein eine hervorragende Wahl, sondern auch für leichtere Variationen wie gebratenes Huhn, Schweinefilet oder Truthahn. Eine geschmackvolle Ergänzung bietet er zudem zu einer Auswahl an Käsesorten, von milden bis würzigen Varianten. Parmesan, Pecorino oder Mozzarella setzen dabei die perfekten Akzente. Tomatenbasierte Gerichte, wie der Caprese-Salat oder Tomatensuppen, erfahren durch die Begleitung dieses Weins eine geschmackliche Aufwertung. Die süße Note des Lambrusco Grasparossa Amabile entfaltet sich optimal in Kombination mit nicht zu süßen Desserts, beispielsweise Frucht-Tiramisu oder Beeren mit Mascarpone. Auch für leichte Sommergerichte wie Salate mit Balsamico-Dressing oder gegrilltes Gemüse eignet sich dieser Wein ausgezeichnet. Ein Augenmerk sollte dabei darauf liegen, dass die servierten Speisen nicht zu stark gewürzt sind, um die subtilen Aromen des Weins nicht zu überdecken.

Allgemeine Eigenschaften

  • Ausbau: Lieblich
  • Land: Italien
  • Region: Emilia Romagna
  • Menge: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Cantina Sociale Settecani di Castelvetro, Via Modena, 184, 41014 Settecani di Castelvetro (MO), Italia, +39 059 702505
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Protetta (DOP)
  • Rebsorte: 100% Lambrusco Grasparossa di Castelvetro.
  • Herstellung: Gärung und Schaumbereitung bei kontrollierter Temperatur.
  • Charakterisierung: Duft nach Veilchen begleitet von einer feinen Himbeernote; angenehme Süße, anhaltend; sanfte Perlage.
  • Farbe: Granatfarben
  • Alkoholgehalt: 8 % Vol.
  • Restzucker: 48 g/l
  • Restsäure: 7 g/l
  • Verschlussart: Naturkork
  • Servierempfehlung: Passt gut zu italienischen Vorspeisen, Pizza, Pasta, gegrilltem Fleisch, würzigen Würstchen, gegrilltem Hühnchen, gebratenem Huhn, Schweinefilet, Truthahn, verschiedenen Käsesorten, Tomatenbasierten Gerichten, nicht zu süßen Desserts, Frucht-Tiramisu, Beeren mit Mascarpone und leichten Sommergerichten. Speisen sollten nicht zu stark gewürzt sein, um die subtilen Aromen des Weins zu bewahren.
  • Serviertemperatur: Ideal zwischen 10 und 12°C.
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • EAN-Flasche: 8032862550029
  • Auszeichnungen: Gilbert & Gaillard: GOLD 2021, BEST IN CLASS 2021; Sakura: GOLD 2021; Best Italian wines selection: BRONZE 2021; Vinitaly: 87/100 PUNKTE, 5 STERNEWEIN; Wine Enthusiast 2020: 87/100 PUNKTE; Concorso Enologico "Matilde di Canossa - Terre di Lambrusco" 2018; Vinitaly International Wine Guide 2017.
  • Lieferumfang: 1 Flasche Wein 0,75 Liter

Rebsorte

LAMBRUSCO GRASPAROSSA

Die Lambrusco Grasparossa, eine rote Rebsorte und Mitglied der Lambrusco-Traubenfamilie, ist vorrangig in der norditalienischen Region Emilia-Romagna beheimatet. Innerhalb der Vielfalt der Lambrusco-Varianten nimmt Grasparossa eine besondere Stellung ein. Diese Rebsorte ist tief in der kulinarischen Tradition der Emilia-Romagna verwurzelt und wurde historisch als schlichter Tischwein betrachtet. Doch in den letzten Jahren hat eine beeindruckende Qualitätsrevolution stattgefunden, die hochwertige Lambrusco-Weine hervorgebracht hat. Die Ursprünge der Lambrusco-Traube reichen bis in die Antike zurück, wie historische Aufzeichnungen nahelegen. Während des Mittelalters spielten Klöster eine bedeutende Rolle bei der Bewahrung und Weiterentwicklung von Weinbaukenntnissen, wobei Klöster in der Region Emilia-Romagna vermutlich zur Erhaltung und Pflege von Rebsorten wie Lambrusco Grasparossa beitrugen. Im Verlauf der Jahrhunderte gewannen Lambrusco-Weine an Bedeutung und wurden zu einem integralen Bestandteil der lokalen Kultur und Gastronomie. Die 1980er Jahre markierten dann eine entscheidende Phase für die Region, da eine Qualitätsrevolution einsetzte. Winzer begannen, ihre Anbaumethoden zu optimieren und moderne Weinherstellungstechniken zu übernehmen, um aus den einfachen Tischweinen hochwertigere Lambrusco-Varianten zu produzieren. Die Blätter der Lambrusco Grasparossa-Pflanze sind typischerweise mittelgroß bis groß, grün und handförmig gelappt. Die Trauben, mit kegelförmiger oder zylindrischer Form, sind mittelgroß bis groß, während die Beeren klein bis mittelgroß mit einer dünnen Schale sind. Die Lambrusco Grasparossa-Reben gedeihen besonders gut in den hügeligen Weinbergen der Emilia-Romagna. Obwohl die Pflanzen anpassungsfähig sind, bevorzugen sie Lehmböden. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Ansehen von Lambrusco kontinuierlich verbessert. Ein verstärkter Fokus auf Qualität, die Bewahrung traditioneller Herstellungsmethoden und die Anerkennung der Vielfalt der Lambrusco-Trauben haben dazu beigetragen, dass Lambrusco heute als ein qualitativ hochwertiger Wein wahrgenommen wird.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.