• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC Aquileia 2022 (3 Flaschen)

27,90 € / Set(s)
(1 l = 12,40 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC Aquileia 2022 / Ca' Bolani / Friaul-Julisch Venetien

Gebinde aus 3 Flaschen

Rotwein aus Italien

Ca’ Bolani ist ein Anwesen mit einer beeindruckenden Allee aus 999 Zypressen, die die außergewöhnliche Artenvielfalt zelebrieren und schützen. Es liegt in der malerischen Region Aquileia südlich von Udine im äußersten Nordosten Italiens, eingebettet zwischen den majestätischen Alpen und dem friaulischen Meer. Diese Gegend, die seit der Römerzeit für ihren Weinbau bekannt ist, bietet dem Weingut Ca' Bolani ideale Bedingungen für die Herstellung hochwertiger Weine. Dank der sommerlichen Meeresbrisen, dem Schutz der Alpen, starken Temperaturschwankungen und der Vielfalt der Böden - von tonigem und kiesigem Untergrund bis hin zu sandigen Küstenböden - können hier einzigartige Weine von herausragendem Charakter gedeihen. Das Weingut Ca’ Bolani hat ein wertvolles Weinbauerbe bewahrt, dass in einem „Garten der Weinberge“ verkörpert ist. Diese besondere Umgebung trägt dazu bei, Weine von bemerkenswerter Duftigkeit und aromatischer Fülle hervorzubringen.

Die Rotweinsorte Refosco dal Peduncolo Rosso ist eine Unterart der Sorte Refosco, die ihrerseits eine alteingesessene Rebsorte Friaul-Julisch Venetiens ist, und hervorragend auf karstigen Böden gedeiht. Die Refosco dal Peduncolo Rosso ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt und unterscheidet sich von ihrer Muttersorte durch ihre rotgefärbten Stiele, woher sie auch ihren Namen bekommen hat. Diese eher seltene Sorte erbringt granatfarbene, säure- und tanninreiche Weine mit einem fruchtigen Bukett.

Die manuelle Weinlese findet während der ersten zehn Tage des Oktobers jeden Jahres statt, wenn die Reben ihre vollendete Reife erreichen und die Trauben ihre optimale Geschmacksentwicklung entfalten. Nach sorgfältiger Ernte werden die Trauben behutsam entrappt und sanft gepresst, um den kostbaren Saft freizusetzen. Die Vinifikation des Mosts beginnt dann in den vertikalen Weintanks der Kellerei, wo der Wein bei kontrollierter Temperatur und unter ständigem Umwälzen eine acht bis zwölf Tage dauernde Gärung durchläuft. Dieser Prozess ermöglicht eine maximale Extraktion der Aromen und Tannine aus den Trauben. Nach Abschluss der malolaktischen Gärung, die in den Stahltanks der Kellerei stattfindet und zur Weichheit und Komplexität des Weins beiträgt, erfolgt der Ausbau des Refosco dal Peduncolo Rosso in sorgfältig ausgewählten Eichenholzfässern, die dem Wein eine zusätzliche Nuance von Struktur und Charakter verleihen.

Der Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC Aquileia von Ca' Bolani präsentiert sich im Glas mit einem faszinierenden, intensiven Rot, das von schimmernden veilchenfarbenen Reflexen durchzogen ist und sofort die Sinne anspricht. Sein Bukett ist von einer bemerkenswerten Intensität geprägt, in dem sich die Aromen von reifer Sauerkirschkonfitüre harmonisch mit subtilen Gewürznoten verweben. Im Hintergrund entfaltet sich eine zarte Nuance von frischem Gras und aromatischem Harz, die dem Wein eine zusätzliche dimensionale Tiefe verleiht. Am Gaumen präsentiert sich dieser Refosco als ein trockener, kraftvoller Wein, der gleichzeitig eine fruchtige Fülle offenbart. Seine Herkunft aus dem nordöstlichen Italien verleiht ihm eine bemerkenswerte Frische, die den Gaumen erfrischt und belebt. Die Tannine sind sanft und wohl integriert, während der Abgang langanhaltend und beeindruckend ist, und somit einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Bei einer optimalen Trinktemperatur von 18 bis 20 Grad Celsius (bei sommerlichen Temperaturen sollte er etwas kühler bei etwa 14 bis 16 Grad Celsius getrunken werden) ist der Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli DOC Aquileia von Ca‘ Bolani durch seine betörende Fruchtigkeit ein idealer Begleiter für die gesamte Mahlzeit. Er passt aber auch gut zu Zwischengerichten, Fleischgerichten mit Soßen und mittelaltem sowie gereiftem Käse. Ideal auch als Aperitif oder nach dem Abendessen als Kontemplationswein.

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2022
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Friaul-Julisch Venetien
  • Menge: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Ca' Bolani - Via Cà Bolani, 2 - 33052 Cervignano del Friuli (Udine) - Italia - +39 0431 32670
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (DOC)
  • Rebsorte: 100% Refosco dal Peduncolo Rosso.
  • Weinbereitung und Reifung: Die Trauben werden entrappt und gepresst. Der Most gärt dann 8 bis 12 Tage im Stahltank so werden Farbe und Polyphenole extrahiert. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein in Fässern aus Eichenholz ausgebaut.
  • Sensorische Charakteristik: Intensives Bukett mit Anklängen von Sauerkirschkonfitüre und Gewürzen. Hintergründig leichte Noten von Gras und Harz. Im Geschmack dicht und fruchtig, als Gegenklang zur energetischen Frische. Die Tannine sind weich und der Abgang ist langanhaltend.
  • Farbe: Durchdringendes und leuchtendes Rot mit veilchenfarbenen Reflexen.
  • Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
  • Verschlussart: Naturkork.
  • Servierempfehlung: Durch seine typische Fruchtigkeit ist dieser Wein ideal für die gesamte Mahlzeit. Er passt zu Zwischengerichten, Fleischgerichten mit Soßen und mittelaltem und gereiftem Käse. Ideal auch als Aperitif oder nach dem Abendessen.
  • Serviertemperatur: Zwischen 18 und 20°C. (Bei sommerlichen Temperaturen 14 bis 16°C.)
  • Allergene: Enthält Sulfite.
  • Warnhinweis: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
  • Lieferumfang: 3 Flasche Wein a 0,75 Liter = 2,25 Liter

Rebsorte

REFOSCO DAL PEDUNCOLO ROSSO

Die Refosco dal Peduncolo Rosso, eine autochthone rote Rebsorte, findet ihren Ursprung hauptsächlich in der malerischen Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens. Der bezeichnende Name "Refosco" verweist dabei auf die Rebsortenfamilie, zu der verschiedene lokale Variationen gehören. Das Zusatzattribut "dal Peduncolo Rosso" bezieht sich auf die roten Stiele der Trauben, ein charakteristisches Merkmal dieser faszinierenden Rebe. Die Wurzeln der Refosco dal Peduncolo Rosso reichen bis in die Antike zurück, wobei angenommen wird, dass die Römer diese Rebsorte in der Region eingeführt und kultiviert haben. Im Mittelalter erlebte der Weinbau hier einen Aufschwung, angetrieben von Klöstern und Adelsfamilien. Die lokalen Bauern und Winzer begannen, ihre eigenen Reben anzupflanzen, und die Refosco-Traube avancierte zu einer der bedeutendsten autochthonen Rebsorten der Region. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte die Weinindustrie in Friaul-Julisch Venetien eine regelrechte Renaissance, wobei die Refosco dal Peduncolo Rosso-Rebsorte erneut an Ansehen gewann. Modernste Weinbautechniken und ein gesteigertes Qualitätsbewusstsein trugen dazu bei, dass die Weine dieser Rebsorte internationale Anerkennung fanden. Die Blätter der Refosco-Rebe zeichnen sich durch ihre mittelgroße bis große, grüne, fünflappige Form aus, deren Ränder gezackt sind. Der Rebstock selbst präsentiert sich mittelgroß bis groß mit einer kräftigen Struktur. Die Trauben der Refosco dal Peduncolo Rosso sind mittelgroß bis klein und besitzen eine zylindrische Form. Ein besonderes Merkmal sind die roten Stiele, die einen zusätzlichen visuellen Reiz bieten. Die Beeren sind klein bis mittelgroß und weisen eine dunkelblaue bis schwarze Farbe auf, wobei die dicke Haut zu einer reichen Farbstoffkonzentration beiträgt. Die Rebsorte bevorzugt gut durchlässige Böden und ein gemäßigtes Klima. Friaul-Julisch Venetien bietet ideale Bedingungen für den Anbau von Refosco dal Peduncolo Rosso, da die Region sowohl von der Adria als auch von den Alpen beeinflusst wird. Die Trauben dieser Rebsorte sind bekannt für ihre kräftigen Aromen und die Fähigkeit, komplexe Weine mit reichen Tanninen hervorzubringen. Häufig präsentieren sich die Weine mit Noten von dunklen Beeren, Gewürzen und einer ausgewogenen Säure.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.