• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Chianti Classico DOCG BIO 2021 (6 Flaschen)

71,00 € / Karton(s)
(1 l = 15,78 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Chianti Classico DOCG BIO 2021 / Castello di Albola / Toskana

Gebinde aus 6 Flaschen

Rotwein aus Italien

Das mittelalterliche Dorf Castello di Albola erhebt sich auf den herrlichen Hügeln des Chianti auf halbem Wege zwischen den Städten Florenz und Siena. Hier, wo schon die Etrusker ihre Heimat hatten, findet man die Winzer von Castello di Albola, die auf 125 Hektar Wein anbauen.

In den alten Ländern von Castello di Albola, wo berühmt berüchtigte toskanische Adelsfamilien wie beispielsweise die Pazzi ihre Sitze hatten, blüht die Rebe seit Jahrhunderten und bringt in diesen Landschaften, die der reinsten Schönheit gewidmet sind, perfekte Früchte hervor. Hier ist die Toskana ein schillerndes Juwel, das zwar tägliche Hingabe und ständige Pflege erfordert, aber seine Liebhaber dann mit außergewöhnlichen Weinen belohnt. Der Kunst, aus der edlen Sangiovese-Traube erstklassige Weine zu machen, haben sich die Winzer von Castello di Albola voll und ganz verschrieben.

Der Chianti war wohl einer der ersten Weine Italiens, die schon zu Beginn des 18. Jahrhunderts professionell vermarktet wurden. Die rote Rebsorte Sangiovese ist eine der wichtigsten Italiens und wurde nachweislich schon vor über 2500 Jahren von den Etruskern in dieser Gegend kultiviert. Der Name Sangiovese stammt aus dem Spätlateinischen und bedeutet in der Übersetzung „Jupiters Blut“.

Im Jahr 2020 folgte auf einen eher kühlen Frühling ein langer, heißer Sommer mit guten Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Hierdurch wurde ein optimaler Abschluss des Reifungsprozesses der Trauben ermöglicht. In den Monaten Juni und September gab es ausreichend Niederschläge und viel Wind, was die Rebstöcke vor Pilzkrankheiten schützte und auch sonstigen Stress fernhielt. Von der Reifung bis zur Ernte entwickelten sich Trauben dank der vorherrschenden klimatischen Bedingungen optimal.

Die Lagen für den Chianti Classico von Castello di Albola befinden sich auf Kalksteinböden auf einer Höhe von 350 bis 600 Metern. Hier werden die Rebstöcke im Guyot- und Kordonsystem erzogen. Die von Hand gelesenen Sangiovese-Trauben werden sehr vorsichtig nach traditioneller Gärmethode auf der Maische gekeltert. Anschließend wird der Wein für zwölf Monate in slawonischen Eichenfässern ausgebaut, in denen sich seine starke Persönlichkeit entwickelt. Die Abschließende Reifung und Verfeinerung findet dann in seiner Flasche statt.

Dieser Chianti Classico enthält alle herausragenden Eigenschaften der Weinberge von Castello di Albola. Die Sangiovese-Trauben werden sorgfältig geerntet und in Reinheit im traditionellen Stil der hohen Hügelgebiete in der Gegend um Radda in Chianti vinifiziert, was dazu beiträgt, seine gebietstypische Persönlichkeit zu unterstreichen, in der vor allem die wichtige Mineralität, die Frische des Schlucks und die allgemeine Eleganz hervorstechen. Hier ist das Terroir entscheidend!

Der zu Granatrot tendierende rubinrote Chianti verströmt ein feines Bukett mit Anklängen von Veilchen. Im Geschmack ist dieser Klassiker des italienischen Weinbaus trocken und sein Frucht-Säureverhältnis harmonisch. Seine elegante Struktur wird durch eine samtige Textur unterstrichen. Seine Finale hält lange an.

Der Chianti Classico BIO DOCG entfaltet sein volles Aroma am besten, wenn er vor dem Servieren angemessen belüftet wird. Dies kann durch das Öffnen in einem Dekanter oder das direkte Atmen in einem großzügigen Glas geschehen. Bei einer optimalen Trinktemperatur von 16 bis 18 Grad Celsius entfaltet er sein volles Potenzial besonders gut in Kombination mit herzhaften italienischen Gerichten. Eine einfache Bruschetta mit Tomaten, Knoblauch und Basilikum bildet eine köstliche Vorspeise, die wunderbar mit dem Chianti Classico harmoniert. Er passt auch hervorragend zu Gerichten, die Tomatensaucen enthalten, wie beispielsweise Pasta al Ragù (außerhalb Italiens manchmal Bolognese genannt) oder Pasta Arrabbiata. Das kräftige Aroma des Chianti Classico harmoniert außerdem sehr gut mit gegrilltem Fleisch, sei es Steak, Lamm oder Huhn. Ein Stück Parmesan oder Pecorino ist eine ideale Begleitung zu einem Glas Chianti Classico. Die reichhaltige Aromenvielfalt und die kräftige Struktur des Chianti Classico kommen schließlich besonders gut bei Wildgerichten wie Hirsch oder Wildschwein zur Geltung.

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2021
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Toskana
  • Menge: 4,5 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Castello d'Albola - Via Pian d’Albola, 31 - 53017 Radda in Chianti (Siena) - Italia - +39 0577 738019
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG)
  • Rebsorte: 100% Sangiovese aus Radda in Chianti.
  • Boden: Die Lagen befinden sich auf einer Höhe von 350 bis 650 Meter. Der Boden gehört zur Familie des Alberese (Kalkstein) und entstand durch marine Sedimente während des Pliozän. Die Böden sind lehmig und mit einer guten Wasserdurchlässigkeit aufgrund des Anteils von Grobboden (vom Typ Galestro und Alberese).
  • Erziehungsmethode: Guyot und Kordon.
  • Weinbereitung: Die von Hand gelesenen Trauben werden sehr vorsichtig nach traditioneller Gärmethode auf der Maische gekeltert. Auf diese Weise präsentiert der Wein die typischen Eigenschaften des Anbaugebiets Radda. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein für 12 Monate in slawonischen Eichenfässern ausgebaut. Danach erfolgt die Flaschenreifung.
  • Sensorische Charakteristik: Feines Bouquet mit Anklängen von Veilchen. Im Geschmack trocken und harmonisch. Hat eine gute Struktur und eine samtige Textur.
  • Farbe: Zu Granatrot tendierendes Rubinrot.
  • Alkoholgehalt: 13 % Vol.
  • Restzucker: 1,2 g/l
  • Säuregehalt: 5,1 g/l
  • Verschlussart: Naturkork.
  • Servierempfehlung: Eine Bruschetta passt perfekt zum Chianti Classico. Auch ideal zu Pasta mit Tomatensaucen oder gegrilltem Fleisch. Parmesan oder Pecorino ergänzen das Erlebnis. Besonders gut zu Wildgerichten wie Hirsch oder Wildschwein.
  • Serviertemperatur: Zwischen 16 und 18°C
  • BIO-Kontrollstelle: IT-BIO-015
  • Allergene: Enthält Sulfite.
  • Lieferumfang: 6 Flaschen a 0,75 Liter = 4,5 Liter.

Rebsorte

SANGIOVESE

Die Sangiovese zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Rotweinrebsorten Italiens, insbesondere in der Toskana. Hier spielt sie eine zentrale Rolle bei der Herstellung renommierter Weine wie Chianti, Brunello di Montalcino und Vino Nobile di Montepulciano. Der Name "Sangiovese" leitet sich wahrscheinlich von den lateinischen Wörtern "sanguis Jovis" ab, was übersetzt "Blut des Jupiter" bedeutet. Dies könnte auf die tiefrote Farbe der Trauben oder die historische Verehrung der Traube im antiken Rom für den Gott Jupiter hinweisen. Die Verwendung der Sangiovese für Chianti-Wein reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. In den 1920er Jahren wurde die offizielle Chianti-Formel festgelegt, wobei Sangiovese als Hauptbestandteil galt. Spätere Anpassungen erfolgten, um die Weinqualität zu verbessern. Heute ist Sangiovese eine Schlüsselrebsorte in hochwertigen Chianti-Weinen. Wenn die Sangiovese in Bio-Qualität angebaut wird, folgt dies den Prinzipien des biologischen Landbaus, was bedeutet, dass auf synthetische Pestizide, Herbizide und chemische Düngemittel verzichtet wird. Der Einfluss des toskanischen Terroirs, einschließlich des Bodens und des Klimas, ist bei biologischem Anbau dieser Rebsorte besonders spürbar. Die Sangiovese-Pflanze, vor allem für Chianti Classico, zeichnet sich durch mittelgroße, elliptische Blätter aus. Die Trauben sind eher klein bis mittelgroß mit einer dünnen Schale. Die Rebsorte reift spät und benötigt viel Sonnenschein für volle Reife. In Chianti Classico wird auf eine gute Säurestruktur der Trauben geachtet, was zu ausgewogenen fruchtigen Weinen mit lebendiger Säure führt.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.