• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

GRAF Goldmuskateller Südtirol DOC 2022

14,50 €
(1 l = 19,33 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

„Graf“ Goldmuskateller Südtirol DOC 2022 / Kellerei Meran / Südtirol

Weißwein aus Italien

Im Jahr 2010 haben sich die beiden traditionsreichen Kellereigenossenschaften des Burggrafenamtes, die Burggräfler Kellerei und die Weinkellerei Meran zusammengeschlossen. Daraus ist die Kellerei Meran Burggräfler hervorgegangen, welche jetzt 380 Mitglieder zählt und 260 ha Rebfläche bewirtschaftet. Dadurch hat man das westliche Anbaugebiet Südtirols von Lana im Süden über Meran bis Riffian im Norden und Algund bis Kastelbell im Westen unter einem Dach vereint. Qualität im Weinberg, Qualität bei der Arbeit und Qualität im Weinglas haben oberste Priorität. Der Ursprung und die Herkunft der Trauben müssen im Weinglas immer erkennbar sein. Der Wein soll seinen „Wurzeln“ treu bleiben, denn es geht um Transparenz, Charakter und Authentizität. So wird jede Flasche zum besonderen Erlebnis.

Die Rebsorte Goldmuskateller ist eine aromatische Weißweinsorte, die vor allem in Südtirol, aber auch in anderen Weinregionen wie dem Trentino, der Steiermark und Kroatien angebaut wird. Die Trauben des Goldmuskatellers sind klein und dicht gepackt, mit einer gelbgrünen Farbe und einem hohen Zuckergehalt. Die Weine sind meist trocken ausgebaut, haben aber dennoch eine ausgeprägte Süße und ein fruchtiges Aroma. In der Regel haben sie eine hellgelbe bis goldgelbe Farbe und einen leichten bis mittleren Körper. Die Sorte ist anspruchslos und lässt sich gut kultivieren. Sie bevorzugt kühle Klimazonen und wächst am besten auf lehmigen und kalkhaltigen Böden. Die Erträge sind meist eher gering, dafür sind die Weine umso hochwertiger und begehrt.

Der Goldmuskateller Südtirol DOC von der Kellerei Meran stammt aus der Linie „Graf“, die elegante, charaktervolle Weine aus ausgesuchten Weinbergen beinhaltet. Hier wird mit einer konsequenten Ertragsreduzierung gearbeitet, um dem edlen Namen und dem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Die Reben stehen in den Ortschaften Algund, Lana, Marling und Tscherms auf einer durchschnittlichen Höhe von 500m ü.d.M. auf porösen Verwitterungsböden, die einen hohen Kiesanteil an den Hängen und in der sandigen Talsohle humoser und schwach lehmig sind. Die manuelle Traubenlese findet im Spätherbst statt. Nach einer Kaltmazeration von zwölf Stunden erfolgt die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur in kleinen Edelstahltanks. Später wird der Wein für fünf Monate auf der Feinhefe gelagert, wobei hier kein biologischer Säureabbau erfolgt.

Es entsteht ein leuchtend Strohgelber Weißwein, der die Nase mit fruchtigen Aromen nach Orange, Zitrone und selbstverständlich Muskat beglückt. Am Gaumen ist der „Graf“ Goldmuskateller DOC trocken ausgebaut und schön frisch. Die würzigen Aromen bereiten den Weg zu einem feinem, harmonischem und ausdauerndem Finale.

Um das volle Genusserlebnis dieses Weins zu erreichen, wird empfohlen, ihn leicht gekühlt zu servieren – idealerweise bei einer Temperatur zwischen 10 und 12 Grad Celsius. Der Goldmuskateller entfaltet sich besonders gut als Aperitif und passt ausgezeichnet zu Gerichten mit einer leichten bis mittelschweren Intensität. Genießen Sie ihn zu frischen Fruchtsalaten, Melonen mit Schinken oder Ziegenkäse. Auch zu Spargel, leichten Fischgerichten, Geflügel wie Hühnchen oder Truthahn sowie asiatischer Küche mit leicht gewürzten Gerichten ist dieser Wein eine vorzügliche Begleitung. Darüber hinaus harmoniert der Goldmuskateller wunderbar mit frischen und milden Käsesorten, wie Ziegenkäse oder jungem Gouda, sowie mit fruchtbasierten Desserts, Sorbets oder Obsttartes. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die fruchtigen und blumigen Noten des Goldmuskatellers besonders gut mit Speisen harmonieren, die ähnliche Aromenprofile aufweisen oder eine gewisse Süße besitzen. Ein wahres Fest für den Gaumen!

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2022
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Südtirol
  • Inhalt: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Kellerei Meran Burggräfler Gen. Landw. Ges. - Kellereistraße 9 - 39020 Marling (BZ) - Italia - +39 0473 447137
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (DOC)
  • Rebsorte: 100% Goldmuskateller (Moscato Giallo).
  • Weinbereitung: Traubenlese per Hand im Spätherbst und schonende Pressung. Nach einer Kaltmazeration von 12 Stunden erfolgt die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur in kleinen Edelstahltanks. Später wird der Wein für 5 Monate auf der Feinhefe gelagert, wobei hier kein biologischer Säureabbau erfolgt.
  • Sensorische Charakteristik: Sehr fruchtige Nase nach Orangen, Zitronen und Muskat. Im Gaumen würzig und frisch; feine, harmonische Länge.
  • Farbe: Leuchtendes Strohgelb.
  • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
  • Restzucker: 3,7 g/l
  • Säuregehalt: 6,5 g/l
  • Verschlussart: Naturkorken
  • Servierempfehlung: Ideal als Aperitif, passt gut zu leichten bis mittelschweren Gerichten wie Fruchtsalaten, Melonen mit Schinken, Geflügel, asiatischer Küche und milden Käsesorten. Seine fruchtigen und blumigen Noten harmonieren perfekt mit ähnlichen Aromen oder süßen Speisen.
  • Empfohlene Serviertemperatur: Zwischen 10 und 12°C.
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • EAN (Flasche): 8028677462015
  • Lieferumfang: 1 Flasche Wein 0,75 Liter

Rebsorte

GOLDMUSKATELLER

Der Goldmuskateller, auch als Moscato Giallo bekannt, ist eine faszinierende Rebsorte, die vorwiegend in den sonnenverwöhnten Weinbergen Südtirols gedeiht. Auf den gut durchlässigen, mineralischen Böden der Alpenhänge findet diese aromatische Traube ideale Bedingungen. Das kühle Klima dieser Region bewahrt nicht nur die Frische, sondern betont auch die aromatischen Eigenschaften der Trauben. Die genaue Herkunft des Goldmuskatellers bleibt zwar im Dunkeln, jedoch wird vermutet, dass diese Rebsorte ihre Wurzeln im Mittelmeerraum hat. Der Name "Muskateller" leitet sich von dem intensiven Muskatduft der Trauben ab. Die Bezeichnung "Gold" im Namen könnte auf die goldgelbe Farbe der Trauben oder aber auf die besondere Wertschätzung dieser Variante hinweisen. Die Blätter der Goldmuskateller-Rebe präsentieren sich in der Regel mittelgroß bis groß, rundlich und tief eingeschnitten. Dunkelgrün und leicht gezackt an den Rändern, tragen sie zum malerischen Erscheinungsbild der Rebe bei. Die charakteristisch goldgelben Trauben des Goldmuskatellers sind mittelgroß bis groß, lockerbeerig und haben eine konische Form. Die rundlichen Beeren mit ihrer dünnen Schale zeichnen sich durch ihre goldgelbe Farbe aus, während das Fruchtfleisch saftig und süß ist. Die kräftigen Goldmuskateller-Reben neigen dazu, sich gut zu verzweigen und können beträchtliche Höhen erreichen. Eine sorgfältige Pflege ist unerlässlich, um das Laub gesund zu halten und eine optimale Sonneneinstrahlung zu gewährleisten. Eine besondere Note verleihen dem Goldmuskateller die aromatischen Drüsen, die auf Blättern und Beeren zu finden sind. Diese produzieren ätherische Öle, die dem Wein das unverkennbare Muskatbouquet verleihen. Über die Jahrhunderte haben die Winzer in Südtirol raffinierte Weinbereitungstechniken entwickelt, um das volle Aroma des Goldmuskatellers zu bewahren. Trockene, halbtrockene und süße Weinstile werden produziert und die Trauben finden Verwendung sowohl in Tafelweinen als auch in edelsüßen Spezialitäten. Die Modernisierung der Weinproduktionstechniken im 20. Jahrhundert hat zu weiteren Verbesserungen im Anbau und in der Weinbereitung des Goldmuskatellers geführt, wodurch die Qualität und Vielfalt der Weine stetig gesteigert wurden.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.