• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Nuragus di Cagliari DOC BIO 2022

14,90 € / Flasche(n)
(1 l = 19,87 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Nuragus di Cagliari DOC BIO 2022 / Antonella Corda / Sardinien

Weißwein aus Italien

Die junge Winzerin Antonella Corda aus Serdiana, nördlich von Cagliari auf Sardinien, gilt als Neuentdeckung der italienischen Weinszene. Mit ihrem Cannonau di Sardegna DOC erhielt sie zweimal in Folge die begehrten 3 Gläser vom Gambero Rosso. Die Geschichte der Cantina Antonella Corda ist eng mit ihrer Gründerin verbunden. Aufgewachsen inmitten der Weinberge, geprägt von einer Winzerfamilie und inspiriert von ihrer Mutter und ihrem Vater, übernahm Antonella 2010 das Familienunternehmen. Sie verwandelte es in ein innovatives Boutique-Weingut, das feine sardische Weine produziert und die Region Serdiana weltweit repräsentiert.

Die Weißweinsorte Nuragus ist eine autochthone Sorte der Insel Sardinien im Mittelmeer. Der Name leitet sich von den berühmten Nuraghe - frühgeschichtliche Turmbauten der Bonnanaro-Kultur [2.200 – 1.600 v.Chr.] – auf der Insel ab. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Rebsorte von den Phöniziern auf die Insel Sardinien gebracht wurde.

Die Reben für den Nuragus di Cagliari DOC gedeihen in der Ortschaft Campidano in der Nähe der Inselhauptstadt Cagliari. Hier bekommt der Wein auch von Natur aus seinen ersten Schliff. Die Böden dieser Gegend bestehen aus Sand, Lehm, und von Kieselsteinen durchzogenem Ton, was wichtig für die Balance und den Charakter des Weines ist. Die manuelle Lese der Trauben findet zu Beginn des Oktobers statt. Im Weinkeller beginnt dann die Kaltmazeration mit anschließender Gärung bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks. Die Reifung auf den Feinhefen vollzieht sich ebenfalls in Edelstahlbehältern und dauert mindestens sechs Monate.

Die Herstellung des Nuragus di Cagliari DOC in Bio-Qualität folgt speziellen Richtlinien, die sowohl den Weinbau als auch den Vinifikationsprozess betreffen. Diese Methoden schützen die Umwelt, fördern die Biodiversität und gewährleisten die Gesundheit der Konsumenten. Im Weinbau werden keine synthetischen Chemikalien verwendet. Stattdessen kommen natürliche Düngemittel wie Kompost und Mist zum Einsatz. Gründüngung und Mulchen erhalten die Bodenfruchtbarkeit und verhindern Erosion. Pflanzen wie Klee und Bohnen bereichern den Boden mit Stickstoff. Zur Schädlingsbekämpfung werden natürliche Methoden wie der Einsatz von Nützlingen und das Aufstellen von Vogelhäuschen angewendet. Bei Bedarf kommen natürliche Substanzen wie Kupfer und Schwefel gegen Pilzkrankheiten zum Einsatz. Viele Arbeiten im Weinberg, einschließlich der Weinlese, werden von Hand durchgeführt, um eine sorgfältige Auswahl der Trauben zu gewährleisten und die Reben zu schonen. Hecken, Blumenwiesen und Bäume im Weinberg fördern die Biodiversität. Bei der Weinbereitung werden die Trauben von Hand gelesen, um die besten und reifsten Früchte auszuwählen. Die Gärung erfolgt oft mit natürlichen Hefen, um die Authentizität und den Ausdruck des Terroirs zu fördern. Mechanische Prozesse werden möglichst sanft durchgeführt, um die Qualität des Weins zu bewahren. Synthetische Zusatzstoffe werden vermieden, und nur minimale Mengen an Schwefeldioxid werden verwendet, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. Bei der Reifung in Eichenfässern werden oft ungetoastete oder minimal getoastete Fässer verwendet, um den natürlichen Geschmack des Weins zu bewahren. Strenge Hygienepraktiken bei der Abfüllung und Lagerung minimieren die Notwendigkeit chemischer Stabilisatoren. Um als biologisch anerkannt zu werden, muss der Wein schließlich von einer anerkannten Zertifizierungsstelle geprüft und zertifiziert werden.

Dieser Nuragus von Antonella Corda verkörpert meisterhaft die beiden Seelen Sardiniens – das Land und das Meer. Die strohgelbe Farbe des Weins erinnert an den Himmel über Sardinien kurz vor Sonnenuntergang und lädt zum Träumen ein. Seine Aromenvielfalt spiegelt die reiche Landschaft der Insel wider: Herbstfrüchte wie Birne und Apfel dominieren das Bouquet, begleitet von einer subtilen Note von Meersalz, die an die nahegelegenen Küsten erinnert. Der feine Duft des Weins offenbart klare Akzente von Apfel und Birne, die sich harmonisch miteinander verbinden. Am Gaumen zeigt sich dieser Weißwein trocken und besticht durch seine Saftigkeit und mineralische Frische. Die Ausgewogenheit des Nuragus wird durch eine gut eingebundene Säure unterstrichen, die für eine belebende und erfrischende Trinkfreude sorgt. Jede Nuance dieses Weins erzählt eine Geschichte von Sardinien, von seinen fruchtbaren Böden bis hin zu den salzigen Brisen des Mittelmeers.

Bei einer Trinktemperatur von etwa 10 bis 12 Grad Celsius eignet sich dieser Sarde sehr gut als Aperitif. Dank seiner Frische und Leichtigkeit bereitet der Nuragus Nuragus di Cagliari DOC BIO den Gaumen optimal auf ein Mahl vor. Eine Auswahl an Antipasti wie gegrilltes Gemüse, Oliven, Artischockenherzen und Bruschetta findet im Nuragus einen idealen Begleiter. Auch frische Salate, insbesondere solche mit Meeresfrüchten, Zitrusdressing oder leichten Vinaigrettes, passen perfekt zu diesem Wein. Nudeln mit leichten Saucen auf Basis von Olivenöl, Zitrone oder frischen Kräutern ergänzen sich hervorragend mit der Leichtigkeit des Nuragus. Ein Risotto mit Meeresfrüchten oder Gemüse profitiert von der frischen Säure des Weins, die das Gericht perfekt ausbalanciert. Ebenso harmoniert der leichte und frische Charakter von Nuragus hervorragend mit gegrilltem Fisch wie Dorade, Wolfsbarsch oder Sardinen. Muscheln, Garnelen, Tintenfisch und andere Meeresfrüchte, sei es in einer leichten Pasta, als Risotto oder gegrillt, passen ebenfalls gut zu diesem Wein. Eine klare oder tomatenbasierte Fischsuppe, wie die italienische „Zuppa di Pesce“, wird durch die Frische des Nuragus wunderbar ergänzt. Auch gegrilltes oder gedünstetes Gemüse, Gemüseaufläufe und Gerichte mit milden Saucen sind ideale Partner für diesen Nuragus von Antonella Corda. Vegetarische Quiches und Tartes mit Gemüsefüllungen, wie eine Spinat- oder Tomatenquiche, passen ebenfalls gut zu diesem Wein. Weiche, milde Käsesorten wie Ricotta, Mozzarella, Feta oder Burrata harmonieren wunderbar mit dem Nuragus. Leicht gereifter Ziegenkäse passt ebenfalls hervorragend, besonders wenn er mit Honig oder frischen Kräutern serviert wird.

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2022
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Sardinien
  • Inhalt: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Azienda Agricola Antonella Corda - Loc. Pranu Raimondo - Strada Statale 466 km 6,800 - 09040 Serdiana (CA) – Sardegna - Italia - +39 0707966300
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (DOC)
  • Rebsorte: 100% Nuragus
  • Weinbereitung: Die Reben dieser seltenen Traube werden auf kalkhaltigen Mergelböden angebaut. Dann die Kaltmazeration mit anschließender Gärung bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks. Der Ausbau findet für 6 Monate in Edelstahl auf den Feinhefen statt.
  • Sensorische Charakteristik: Feiner Duft nach frischen Äpfeln und Birnen. Am Gaumen trocken, mineralisch, frisch und ausgewogen. Gut eingebundene Säure.
  • Farbe: Strohgelb.
  • Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
  • Säuregehalt: 5,1 g/l
  • Verschlussart: Naturkork.
  • Servierempfehlung: Dieser Nuragus aus Sardinien ist ein vielseitiger Wein, der besonders gut zu leichten, frischen und mediterranen Gerichten passt. Seine Frische und angenehme Säure machen ihn zu einem hervorragenden Begleiter für Fisch und Meeresfrüchte, leichte Vorspeisen, Salate, milde Käse und vegetarische Speisen. Ob als Aperitif oder zum Hauptgang, der Nuragus ist eine ausgezeichnete Wahl für eine Vielzahl kulinarischer Erlebnisse.
  • Empfohlene Serviertemperatur: Zwischen 8 und 10°C
  • Allergene: Enthält Sulfite.
  • Warnhinweis: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
  • BIO-Kontrollstelle: IT-BIO-009
  • EAN (Flasche): 8053853690012
  • Lieferumfang: 1 Flasche Wein 0,75 Liter.

Rebsorte

NURAGUS

Die Nuragus ist eine weiße Rebsorte, die hauptsächlich auf Sardinien angebaut wird und vermutlich schon in der Antike dort existierte. Die Phönizier, die im 9. Jahrhundert v. Chr. auf der Insel Handelskolonien gründeten, könnten die Rebe eingeführt oder ihren Anbau gefördert haben. Im 19. Jahrhundert wurde die Nuragus-Rebe als eine der traditionellen und bedeutenden Sorten Sardiniens anerkannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte der sardische Weinbau eine Renaissance, und es wurden Anstrengungen unternommen, die Qualität der Weine zu verbessern und traditionelle Rebsorten wie Nuragus zu fördern. Die Einführung moderner Weinbautechniken half, die Charakteristik und Qualität der Nuragus-Weine zu stärken. 1975 erhielt der "Nuragus di Cagliari" den DOC-Status (Denominazione di Origine Controllata), was die Qualität und Herkunft der Weine garantiert und ihr Ansehen auf dem Markt erhöhte. Die Blätter der Nuragus-Rebe sind mittelgroß, rundlich und meist fünflappig, mit einer glatten Ober- und leicht behaarten Unterseite. Die Triebe sind kräftig und verholzen im Laufe des Wachstums. Die späte Blüte macht die Rebe weniger anfällig für Frühlingsfröste, was im mediterranen Klima Sardiniens von Vorteil ist. Die Trauben sind groß, kompakt, zylindrisch und oft mit einem oder zwei kleineren Flügeln. Die Beeren sind mittelgroß, rund bis leicht oval und haben eine dicke, goldgelbe Schale, die bei Vollreife leicht bräunlich wird und widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten ist. Die Nuragus ist hervorragend an das mediterrane Klima Sardiniens angepasst und verträgt hohe Temperaturen und Trockenheit gut. Die Weine aus dieser Rebsorte sind frisch, leicht und trocken, mit angenehmer Säure, einer mittleren bis leichten Körperstruktur und meist mineralischem Abgang, was sie zu einem erfrischenden Trinkwein macht.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.