• +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung
  • +49 (0)5235 97473 (Mo. - Sa.: 9 - 18 Uhr)
  • kundenservice@cantina24.de
  • Wir lieben Italien
  • Schnelle Lieferung
  • Kompetente Beratung

Refosco dal Peduncolo Rosso DOC 2020

10,50 €
(1 l = 14,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC 2020 / Rocca Bernarda / Friaul-Julisch Venetien

Rotwein aus Italien

Das Weingut Rocca Bernarda ist eines der ältesten Weingüter in Friaul-Julisch Venetien und wurde 1567 von Bernardo di Valvason Maniago gegründet. In der Gegenwart wird es vom Orden der Ritter von Malta betrieben. Die bewirtschafteten Weinberge bedecken etwa fünfzig Hektar, ein Großteil davon sind neu angelegt, mit einer Anbaudichte von etwa 5.500 Rebstöcken, und unter Einsatz von aus der im Betrieb getroffenen Klonauswahl und Massenauslese stammendem Material. Die neuen Reben sind auf diese Weise bereits in Bezug auf das Terroir akklimatisiert und die Qualität ist optimiert.

Die Rotweinsorte Refosco dal Peduncolo Rosso ist eine Unterart der Sorte Refosco, die ihrerseits eine alteingesessene Rebsorte Friaul-Julisch Venetiens ist, und hervorragend auf karstigen Böden gedeiht. Die Refosco dal Peduncolo Rosso ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt und unterscheidet sich von ihrer Muttersorte durch ihre rotgefärbten Stiele, woher sie auch ihren Namen bekommen hat.

Der Refosco der Rocca Bernarda wird in einem Hügelgebiet mit dem Namen Colli Orientali del Friuli auf einer durchschnittlichen Höhe von 150 m ü.d.M. angebaut. Hier sind die Böden zur einen Hälfte kalk- und tonhaltig und zur anderen gleichmäßig aus Sand und Tonerde, was Ideal für den Weinbau ist. Angebaut mit den Erziehungssystemen Cappuccina (Doppelstreckbogen) und Guyot werden die Refosco-Trauben sehr spät im Jahr gelesen und in den Weinkeller transportiert. Um eine optimale Extraktion der Farbe und Tanninen zu gewährleisten, findet die Mazeration in Edelstahltanks statt und dauert mindestens zehn Tage. Anschließend endet die alkoholische Gärung mit dem Abstich des Weines und es beginnt die malolaktische Gärung, die dem Wein seine Geschmeidigkeit und Rundheit verleihen wird. Seine abschließende Verfeinerung erhält der Refosco dal Peduncolo Rosso Friuli Colli Orientali DOC durch eine achtmonatige Reifung in Edelstahltanks.

In einem schönen Weinglas zeigt sich der Refosco dal Peduncolo Rosso von der Kellerei Rocca Bernarda mit einem kräftigen Rubinrot mit violetten Reflexen. Das Bukett ist intensiv und durchdringend und transportiert Noten von Brombeeren und Waldbeeren. Im Geschmack ist dieser nicht sehr bekannte Rotwein trocken, umhüllend und samtig. Die Tannine halten sich im Hintergrund und werden von einer angenehmen Säure begleitet. Das Finale ist anhaltend mit einem leicht bitteren Nachgeschmack.

Refosco ist ein kraftvoller Rotwein, der durch seine reichen Tannine und vielfältigen Aromen besticht. Seine optimale Trinktemperatur liegt bei etwa 18 bis 19 Grad Celsius, was ihn zu einem idealen Begleiter für Gerichte mit Intensität und Struktur macht. Besonders gut entfaltet er seine Qualitäten im Zusammenspiel mit gegrilltem Fleisch, sei es Rind, Lamm oder Wild. Die Röstaromen des Grillens verschmelzen dabei harmonisch mit der Struktur des Weins. Aufgrund seiner komplexen Aromen und kräftigen Tannine eignet sich der Refosco auch hervorragend für Wildgerichte wie Hirsch, Wildschwein oder Reh. Die Struktur des Weins vermag die reichhaltigen Aromen des Wildfleischs ausgewogen auszubalancieren. Zu Pasta passt eine kräftige Fleischsauce besonders gut, da die Tannine des Weins perfekt mit der herzhaften Note der Sauce harmonieren. Ein kräftiger Käse, vorzugsweise ein gereifter Hartkäse wie Parmesan oder Pecorino, bildet eine vorzügliche Begleitung zu einem Refosco dal Peduncolo Rosso. Die Struktur des Weins kann dabei die würzige Intensität des Käses ausgleichen. Für Vegetarier oder als Begleitung zu Fleischgerichten empfiehlt sich gegrilltes Gemüse, dessen Röstaromen und Frische eine harmonische Verbindung mit dem Wein eingehen. Tomatensaucen in Pasta oder auf Pizza harmonieren ausgezeichnet mit dem Refosco, insbesondere wenn sie mit Kräutern und würzigen Gewürzen verfeinert sind. Für Liebhaber von Desserts bietet sich eine dunkle Schokolade mit höherem Kakaoanteil an, da die Tannine des Weins wunderbar mit der Bitterkeit der Schokolade interagieren können.

Allgemeine Eigenschaften

  • Jahrgang: 2020
  • Ausbau: Trocken
  • Land: Italien
  • Region: Friaul-Julisch Venetien
  • Menge: 0,75 Liter

Detaillierte Eigenschaften

  • Erzeuger und Abfüller: Sagrivit S.R.L. – Az. Agr. Rocca Bernarda - Località Rocca Bernarda, 27 - 33040 Premariacco (Udine) - Italia - +39 0432 716914
  • Qualitätsbezeichnung: Denominazione di Origine Controllata (DOC)
  • Rebsorte: 100% Refosco dal Peduncolo Rosso.
  • Weinbereitung und Reifung: In jeder Ernteperiode wir die Refosco-Traube als letzte gelesen, da sie erst spät reift. Für die perfekte Extraktion von Farbe und Gerbstoffen findet die Mazeration in Edelstahltanks statt und dauert mindestens zehn Tage. Mit dem Abstich endet die alkoholische Gärung und beginnt die malolaktische, die dem neuen Wein seine Geschmeidigkeit und Rundheit verleiht. Seine abschließende Verfeinerung erhält er durch eine achtmonatige Reifung in Edelstahltanks.
  • Sensorische Charakteristik: Dieser außergewöhnliche Rotwein verströmt ein intensives und komplexes Bukett mit Noten, die an Brombeeren und Waldbeeren erinnern. Am Gaumen ist dieser Refosco ausgeprägt trocken, einhüllend und samtig. Die Tannine halten sich im Hintergrund und werden von einer angenehmen Säure begleitet. Das Finale ist anhaltend mit einem leicht bitteren Nachgeschmack.
  • Farbe: Kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen.
  • Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
  • Restzucker: 4,10 g/l
  • Gesamtsäure: 4,55 g/l
  • Sulfit: 68 mg/l
  • Gesamtextrakt: 31 g/l
  • Verschlussart: Naturkork
  • Servierempfehlung: Ideal zu gegrilltem Fleisch (Rind, Lamm, Wild), Wildgerichten, Pasta mit kräftigen Fleischsaucen und gereiften Hartkäsesorten. Vorzüglich auch zu gegrilltem Gemüse. Für Dessertliebhaber ist dunkle Schokolade eine interessante Option.
  • Serviertemperatur: Zwischen 18 und 19°C
  • Allergene: Enthält Sulfite
  • EAN (Flasche): 8009924000808
  • Lieferumfang: 1 Flasche Wein 0,75 Liter

Rebsorte

REFOSCO DAL PEDUNCOLO ROSSO

Die Refosco dal Peduncolo Rosso, eine autochthone rote Rebsorte, findet ihren Ursprung hauptsächlich in der malerischen Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens. Der bezeichnende Name "Refosco" verweist dabei auf die Rebsortenfamilie, zu der verschiedene lokale Variationen gehören. Das Zusatzattribut "dal Peduncolo Rosso" bezieht sich auf die roten Stiele der Trauben, ein charakteristisches Merkmal dieser faszinierenden Rebe. Die Wurzeln der Refosco dal Peduncolo Rosso reichen bis in die Antike zurück, wobei angenommen wird, dass die Römer diese Rebsorte in der Region eingeführt und kultiviert haben. Im Mittelalter erlebte der Weinbau hier einen Aufschwung, angetrieben von Klöstern und Adelsfamilien. Die lokalen Bauern und Winzer begannen, ihre eigenen Reben anzupflanzen, und die Refosco-Traube avancierte zu einer der bedeutendsten autochthonen Rebsorten der Region. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte die Weinindustrie in Friaul-Julisch Venetien eine regelrechte Renaissance, wobei die Refosco dal Peduncolo Rosso-Rebsorte erneut an Ansehen gewann. Modernste Weinbautechniken und ein gesteigertes Qualitätsbewusstsein trugen dazu bei, dass die Weine dieser Rebsorte internationale Anerkennung fanden. Die Blätter der Refosco-Rebe zeichnen sich durch ihre mittelgroße bis große, grüne, fünflappige Form aus, deren Ränder gezackt sind. Der Rebstock selbst präsentiert sich mittelgroß bis groß mit einer kräftigen Struktur. Die Trauben der Refosco dal Peduncolo Rosso sind mittelgroß bis klein und besitzen eine zylindrische Form. Ein besonderes Merkmal sind die roten Stiele, die einen zusätzlichen visuellen Reiz bieten. Die Beeren sind klein bis mittelgroß und weisen eine dunkelblaue bis schwarze Farbe auf, wobei die dicke Haut zu einer reichen Farbstoffkonzentration beiträgt. Die Rebsorte bevorzugt gut durchlässige Böden und ein gemäßigtes Klima. Friaul-Julisch Venetien bietet ideale Bedingungen für den Anbau von Refosco dal Peduncolo Rosso, da die Region sowohl von der Adria als auch von den Alpen beeinflusst wird. Die Trauben dieser Rebsorte sind bekannt für ihre kräftigen Aromen und die Fähigkeit, komplexe Weine mit reichen Tanninen hervorzubringen. Häufig präsentieren sich die Weine mit Noten von dunklen Beeren, Gewürzen und einer ausgewogenen Säure.


Jugendschutz: Diesen Artikel liefern wir nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und behalten uns vor, entsprechende Altersnachweise zu verlangen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.